Open-Air der Bläserphilharmonie Regensburg am 22. JUli
Musikalisch durch ganz Amerika

Die Bläserphilharmonie Regensburg gastiert am Samstag, 22. Juli, bei einem Open-Air-Konzert an der Regentalhalle in Nittenau. Bild: exb
Kultur
Nittenau
13.07.2017
11
0

Die "Panamericana" gehört zu den Traumstraßen dieser Erde. Die Bläserphilharmonie Regensburg nimmt ihre Gäste am Samstag, 22. Juli, musikalisch bei einem Open-Air hinter der Regentalhalle mit auf die Reise.

Die "Panamericana" ist eine Kombination von Schnellstraßen, die den amerikanischen Kontinent von Alaska bis Feuerland durchmessen lässt. In seiner längsten Nord-Süd-Verbindung ist sie etwa 25 750 Kilometer lang, und für die Gründungsväter 1923 muss so ein Projekt fast aberwitzig erschienen sein.

Wenn aber diese weite Reise nicht mit einem Auto unternimmt, sondern musikalisch angetreten wird, ist sie wesentlich entspannter zu absolvieren. Am Samstag, 22. Juli, um 19.30 bittet die Bläserphilharmonie Regensburg dazu auf den Platz hinter die Regentalhalle, um bei hoffentlich warmer Abendsonne die Reise zu beginnen. Wer sich von "Amerika" ansprechen lassen mag, Nord-, Mittel- oder Südamerika, Broadway oder Piazolla, dem sei dieses Konzert anempfohlen. Die Bläserphilharmonie ist ein mittlerweile mehrfach ausgezeichnetes Blasorchester; unter seinem neuen Leiter Alejandro Vila wird das Konzept "Panamerika" sehr authentisch. Auch in "Pan-Europa". Karten zu 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) gibt es im Touristikbüro Nittenau, Hauptstraße 14, Telefon 09436/902733, Mail touristik@nittenau.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.