09.09.2015 - 00:00 Uhr
NittenauOberpfalz

Das Schießen ausprobieren

von Redaktion OnetzProfil

Die Sommerpause bei der Schützengesellschaft 1865 dauert bis zum 12. September. Der erste Höhepunkt steht am 13. September ab 13 Uhr auf dem Programm. Dann veranstaltet die Schützengesellschaft im Zuge des Nittenauer Ferienprogramms ein Schnupperschießen an Luftgewehr und -pistole. Interessierte Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren können sich dazu im Touristik-Büro anmelden. Im Teilnahmebeitrag von fünf Euro sind ein Getränk und ein Imbiss enthalten. Am Donnerstag, 17. September, wird in die neue Saison mit dem Luftgewehr-Eröffnungsschießen gestartet. Mit dem Auftakt ist auch ein Preisschießen verbunden. Mit Blick auf die 150-Jahr-Feier sind die Helfer am 26. September zu einem Essen eingeladen. Anmeldungen bei Heiner Poiger (09436/90 2 166).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp