09.08.2017 - 08:29 Uhr
NittenauOberpfalz

Eintagsfliegen sollen nicht angelockt werden Straßenlampen werden gelöscht

Alle Jahre wieder, nur im Sommer: Wegen des massiven Auftretens von Eintagsfliegen am Regen wird die Straßenbeleuchtung entlang des Flusses ab 11. August vorerst bis einschließlich 27. August abgeschaltet.

Eintagsfliegen verwandeln die Brücken im Kreis Schwandorf immer wieder in gefährliche Rutschbahnen.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Die Anordnung gilt für folgende Bereiche: Brückenbeleuchtung (kleine und große Regenbrücke); kleiner und großer Angersteg; Kirchplatz; Regenuferweg mit Regenweg bis Kreuzung Straße "Am Rücken"; am Parkplatz an der kleinen Regenbrücke; Ortsstraße "Am Burghof", im Bereich der Anwesen 20-28 und Nummer 3; Berghamer Straße bis Einmündung Fischbacher Straße.

Außerdem gehen die Lampen in folgenden Bereichen aus: Am Anger (gesamter Straßenzug); im Ortsteil Entermainsbach; in Ortsteil Stefling am Dorfplatz einschließlich Dorfstraße sowie die ersten drei Leuchten in Richtung Schlossberg; im Ortsteil Überfuhr; an der Fischbacher Straße 43 bis 43 d; Am Wellenbach und in Teilbereichen der Regentalstraße. Das teilte das Rathaus mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.