02.07.2017 - 20:00 Uhr
NittenauOberpfalz

Fischen am Vereinsweiher Nur ein Aal ließ sich fangen

30 Angler trafen sich kürzlich am Vereinsweiher um wie jedes Jahr das Aal- und Wallerfischen zu starten. Die meisten der Angler nächtigten auch am Regenfluss. Stefan Weinhart, Alexander Fischer und Walfred Reischl konnten in dieser Nacht je einen Waller fangen. Stefan Kusche hatte den einzigen Aal am Haken. Am nächsten Vormittag trafen sich alle Teilnehmer wieder am Weiher, um das Fischen mit Grillfleisch ausklingen zu lassen. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp