11.06.2021 - 11:58 Uhr
AmbergOberpfalz

Sauna im Kurfürstenbad Amberg: Erster Aufguss nach Corona

Badeschlappen bereit legen, Handtücher einpacken: Die Sauna im Kurfürstenbad Amberg wird wieder angeschürt. Schon in wenigen Tagen geht es mit einer Testphase los.

Heißer Wohlfühlort: Eine der Saunen im Kurfürstenbad Amberg.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Wegen der Corona-Pandemie musste das Kurfürstenbad Amberg im vergangenen Jahr seine Pforten schließen. Ab Donnerstag, 24. Juni, soll die Wellness-Oase, allerdings ohne Altstadtblick-Sauna, wieder für eine Testphase geöffnet werden. Von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 15 bis 21 Uhr kann die Sauna laut Pressemitteilung der Amberger Stadtwerke genutzt werden. Während dieser Testphase soll es nur einen gemischten Saunabetrieb geben. Der Eintrittspreis ist in dieser Zeit für alle Saunagäste gleich und beträgt pro Person und Tag acht Euro. Interessierte erhalten auch auf der Homepage www.kurfuerstenbad-amberg.de oder telefonisch unter 09621/603-830 weitere Informationen.

Zurzeit wird ein Eröffnungskonzept erarbeitet, teilen die Stadtwerke mit. "Leider liegt das hierzu von der bayerischen Staatsregierung angekündigte aktualisierte Hygienerahmenkonzept als erforderliche Grundlage noch nicht vor." Seit der behördlich angeordneten Schließung des Kurfürstenbades im November 2020 wurde das Kurfürstenbad aus wirtschaftlichen Gründen in den reinen Erhaltungsbetrieb heruntergefahren. Für die erneute Inbetriebnahme ist ein Vorlauf von etwa acht Wochen erforderlich. Aufgrund der seit November fehlenden Öffnungsperspektive wurde zudem neben Kurzarbeit bereits im Januar 2021 mit dem Betriebsrat eine Betriebsurlaubsregelung für die Mitarbeiter vereinbart. Aus diesen Gründen, und nachdem für die Freibadesaison das Hockermühlbad seit dem 28. Mai geöffnet ist, bleibt der Bade-/Schwimmbereich des Kurfürstenbades geschlossen.

Schwimmen in Amberg vorerst nur im Freibad

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.