06.07.2018 - 14:56 Uhr
AuerbachOberpfalz

Einbruch in einer Waldhütte bei Ranna

Hier waren wohl mehrere Täter am Werk, vermutet die Polizei: Unbekannte sind in einem Wald bei Ranna in eine Wochenendhütte eingebrochen.

In einer Hütte im Wald bei Ranna (Auerbach) haben sich Einbrecher herumgetrieben.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die ungebetenen Gäste haben die Hütte mit Nebengebäuden zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, aufgebrochen. Entwendet wurde nach Angaben der Besitzer nichts.

Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Einbrecher längere Zeit am Tatort aufgehalten haben. "Dabei wurde höchstwahrscheinlich ein Lagerfeuer entzündet und auch gegrillt", heißt es im Polizeibericht. So, wie die Unbekannten vorgegangen sind, seien es wohl Jugendliche oder Kinder gewesen. Es entstand ein Schaden von rund 150 Euro.

Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Auerbach (09643/92040) entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp