06.06.2018 - 16:03 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Maja Berendes verstorben

Mit Bestürzung registrierte man beim Evangelischen Bildungswerk Amberg den Tod der langjährigen EBW-Geschäftsführerin Maja Berendes.

Siegfried Kratzer erinnerte an die verstorbene EBW-Geschäftsführerin Maja Berendes.
von Thomas Dobler Kontakt Profil

Sie ist in dieser Woche nach einer kurzen, aber schweren Krankheit friedlich entschlafen. Bildungswerk-Vorsitzender Siegfried Kratzer nutzte die Gelegenheit einer gemeinsamen Vorstandssitzung der Amberger und Weidener EBW-Vorstände, über den Tod von Berendes zu informieren und eine Trauerminute einzulegen. Die 1959 geborene Diplom-Pädagogin arbeitete schon über 30 Jahre im EBW. Sie managte das Büro des Bildungswerks an der Paulanergasse und war mit dem Thema Erwachsenenbildung auf engste vertraut. Ihre schwere Krankheit brachten das EBW in eine schwierige Personalnot, die erst mit dem Einsatz der Diplom-Religionspädagogin Bettina Hahn aus Weiden überwunden wurde. Die Beerdigung ist am Freitag, 8. Juni, um 14.30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul in Neukirchen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.