03.04.2018 - 06:26 Uhr
BärnauOberpfalz

Frühlingsfest Besucherrun beim Frühlingsfest – Musik und altes Handwerk

Altes Handwerk wurde demonstriert.
von Konrad RosnerProfil

Bärnau. (kro) Das herrliche Osterwetter machte es möglich, dass am Ostermontag im und rund um den Geschichtspark mächtig was los war und Hunderte von Besuchern aus der gesamten Region nach Bärnau kamen. Im Geschichtspark konnten die Besucher den Mittelalter-Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen und alte Handwerkstechniken sehen. Eierfärben, beispielsweise mit ganz alten natürlichen Methoden, wurde demonstriert. Ferner konnte man unter anderme einen Steinmetz bei seienr Arbeit zusehen oder wie man Balken haut, boabachten. Eine weitere Attraktion war die „neue Baustelle“, auch hier konnte man bei der Arbeit zuschauen. Eien Dudelsackband aus dem tschechischen Domazlice sorgte mit ihren alten und stimmungsvollen Liedern für eine tolle Partystimmung und war schon alleine einen Besuch wert. Natürlich war auch für den kulinarsichen Bereich besetens vorgesorgt. Zudem machte Alfred Wolf schon wieder Werbung für die nächsten Veranstaltungen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp