12.04.2018 - 22:17 Uhr
Oberpfalz

Einladung ins Mittelalter

von Rainer ChristophProfil

Altenstadt /WN.(cr) "Unter den Titel: "Heinricus dictus Comes de Altendorf" - Herrschaftsbildung im Raum Neustadt/WN“ beleuchtet Ortsheimatpfleger Jörg Krämer Aspekte der Herrschaftsbildung und der Siedlungsgeschichte des Raumes im 11. und 12. Jahrhunderts rund um Neustadt."
Grundlage ist eine Urkunde der Grafen von Altendorf aus dem Jahre 1218. Diese für die Stadt Neustadt/WN historische Quelle bildet die Grundlage der diesjährigen 800-Jahrfeier. Krämer wird in seinem Vortrag aus der ihm vorliegenden Urkunde Rückschlüsse zur Herrschaftsbildung und Siedlungsgeschichte im Raum um Neustadt im 13. Jahrhundert ziehen. Betroffen ist dabei auch die Gemeinde Altenstadt.
Der heimatkundliche Vortrag findet statt am Freitag, den 27.4.2018, um 18 Uhr Altenstädter Museum – Gewölbe. Eingeladen sind alle historisch Interessierten. Eintritt ist frei.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.