27.07.2018 - 13:59 Uhr
FreihungOberpfalz

Naturpraxis und Kräuterladen eröffnet

An einem Tag der offenen Tür bot Frau Gudrun Glaser allen Interessierten die Möglichkeit Ihre neue Naturpraxis mit Kräuterladen in Freihung zu begutachten und das Angebot kennenzulernen.

Traveler Z 14Pfarrer Bernhard Huber, Inhaberin Gudrun Glaser und zweiter Bürgermeister Helmut Klier bei der Übergabe des heiligen Kreuzes sowie dem Gemeindewappen für die Neueröffnung.

Mit Ihrem Wissen über die Kräuter und deren Anwendungen, sowie verschiedenen Behandlungen unter dem Motto „Gesund ohne Medikamente“ den Menschen zu helfen, sei die Freude über die eigene Praxis besonders groß. Das Spektrum der Existenzgründerin umfasst von Kinesiotaping, Aku-Taping über die Behandlung bei Wirbelsäulen-, Gelenk- und Muskelbeschwerden, von vegetativen Störungen, wie Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, sogar bis hin zur Therapie durch die Fußreflexzonen. In Ihrem Kräuterladen findet man „Die Kraft der Natur“ anhand von verschiedene Kräutern, Gewürzen, Teesorten, Salben und natürlichen Duftkissen. Alles wird von Frau Gudrun Glaser selbst hergestellt. „Klein aber fein“, mit diesen Worten beschreibt die Inhaberin ihr neues Geschäft. Bischöflich Geistlicher Rat Bernhard Huber nahm die kirchliche Segnung der Räumlichkeiten vor und sprach von zahlreichen Verbindungen zwischen der Naturpraxis und der heiligen Schrift. Die besten Glückwünsche von Seiten der Marktgemeinde überbrachte zweiter Bürgermeister Helmut Klier, auch er betonte, dass die Natur der Bevölkerung wieder wichtiger erscheint.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp