08.04.2018 - 14:26 Uhr
Oberpfalz

Frühjahrpreisschafkopf der Muglhofer Wehr

Sieglinde Fleischmann (links) gratulierten zusammen mit Organisator Ludwig Zielbauer (rechts) und Ehrenvorsitzenden Rudi Kreis (3. v. rechts) den Hauptgewinnern.
von Robert RonkeProfil

Muglhof. (ror) Bis aus Regenstauf und Rieden waren die Kartler zum Frühjahrspreisschafkopf der Feuerwehr angereist. Darunter auch einige weibliche Spieler. Die ausgelobten Geldpreise übten eine Anziehungskraft aus, so dass sich Organisator Ludwig Zielbauer über 88 Teilnehmer an 22 Tischen freute. Nach 60 Spielen stand Manfred Kummer aus Enzenrieth mit 125 Punkten als Sieger fest. Er gewann 150 Euro. 100 Euro erhielt Brigitte Spranger aus Flossenbürg. 50 Euro nahm Reinhard Hübner mit nach Neustadt/WN. Josef Kammerer aus Lückenrieth erhielt für seine 45 Punkte den Trostpreis. Ein 5 Liter Partyfassbier und eine Stange Wurst dazu. Die 1. Vorsitzende Sieglinde Fleischmann gratulierte den Siegern und konnte, auf Grund der zahlreichen Spendern, an jeden Teilnehmer weitere Sachpreise überreichen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.