14.06.2018 - 09:48 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Saubere Sache am Kalvarienberg

Der Aussichtsturm am Kalvarienberg ist ein Anziehungspunkt für viele Naturliebhaber. Damit sie auch gut an das Bauwerk rankommen, gibt es nun direkt davor Parkplätze.

An der Kirche auf dem Kalvarienberg wurde eine Fläche geschottert. Es entstanden somit zehn Parkplätze. Bürgermeister Jürgen Kürzinger (rechts) und Bauhofleiter Jörg Dollhopf (links) befanden die Sache für gut.
von Petra LettnerProfil

Der nicht weit von der Kirche auf dem Kalvarienberg entfernte Aussichtsturm erfreut sich großer Beliebtheit. Seit 2016 besuchen viele Touristen den Turm und genießen die Sicht bis ins Fichtelgebirge im Nordosten oder in die Fränkische Schweiz im Westen. Durch diesen Zulauf ist bei schlechtem Wetter die Grünfläche, die als Parkplatz dient, in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Gemeinde Kirchenthumbach hat nach Rücksprache mit der Kirchenverwaltung St. Jakobus Thurndorf nun Abhilfe geschaffen. Der Bauhof hat einen Teil der Fläche planiert und geschottert, dadurch entstanden zehn Parkplätze. „Es ist eine saubere Sache und sieht ordentlich aus“, sagte Bürgermeister Jürgen Kürzinger.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp