23.04.2019 - 16:27 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Trommeln auf Gymnastikbällen hält fit

Neue Impulse, Übungen und Ideen für ein Gesundheitstraining in den Sportgruppen haben die Übungsleiter zahlreicher Sportvereine bei einem Lehrgang des BLSV-Kreisverbands in der Rudolf-Scheuerer-Halle in Kümmersbruck bekommen.

Unter Anleitung von Beate Schmucker probieren die Teilnehmer Trommeln auf großen Gymnastikbällen aus.

„Das Altern ist eine tolle Sache, wenn nicht so viele Veränderungen wie degenerative Erkrankungen oder zum Beispiel Haltungsschäden auftreten würden. Körperliche Probleme und Schmerzen können die Folgen sein“, sagte Referent Christoph Fox aus München. Anhand zahlreicher Übungen erfuhren die Teilnehmer, wie man dagegen aktiv etwas unternehmen und sich mit Bewegungsangeboten fit für die alltäglichen Belastungen halten könne. Mit Beate Schmucker trommelten die Teilnehmer auf großen Gymnastikbällen (Bild). Alle hatten viel Spaß an den Single Beats, Clicks oder Doubles zu fetziger Musik. Schmucker stellte noch mit „FitClixx“ eine schweißtreibende Variante für Trommel-Fitness ohne Ball vor. Wie aktive Entspannung gelingt, zeigte Marina Wegener mit Bewegungsübungen, angelehnt an Tai-Chi und Pilates. „Gerade in der heutigen Zeit ist eine persönliche Auszeit vom Stress und den Strapazen des täglichen Lebens wichtig“, betonte sie. Der Bayerische Landessportverband bietet zur kontinuierlichen Fortbildung der Trainer und Übungsleiter derartige Lehrgänge regelmäßig an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.