13.05.2018 - 21:08 Uhr
KulmainOberpfalz

Fußball bezirksliga Nord Jetzt wird's eng für Kulmain

Der SV Kulmain musste verdient dem spielstarken SV Schwarzhofen bei der 0:3-Niederlage die Punkte überlassen. Nur bei konsequenter Chancenausnutzung gegen einen als Spitzenteam auftretenden Gast wäre etwas zu holen gewesen. So muss der letzte Spieltag gegen den unmittelbaren Konkurrenten aus Hirschau die Entscheidung bringen. Da Vohenstrauß sein Heimspiel gegen Ensdorf gewann, ist für Kulmain alles möglich: direkter Klassenerhalt, Relegation oder Abstieg.

Stefan Voith (links) vom SV Schwarzhofen und der Kulmainer Benedikt Weber kämpfen um den Ball. Nach der 0:3-Niederlage gegen Schwarzhofen muss der SV Kulmain am kommenden Samstag beim TuS/WE Hirschau aller Voraussicht nach gewinnen, wenn er den direkten Klassenerhalt unter Dach und Fach haben will. Bild: Büttner
von Autor SOLProfil

Kulmain war eigentlich gut im Spiel, ehe ein kapitaler Abspielfehler die frühe Gästeführung (11.) brachte. Christoph Danner blieb frei vor dem SVK-Tor cool und schob souverän ein. Im Gegenzug bei ähnlicher Situation fand Pusiak in Gästkeeper Ullmann seinen Meister. Bis zur Pause entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel, welches durch einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen befeuert wurde.

Nach dem Wechsel war der Spielaufbau bei Kulmain zu ungenau und Schwarzhofen war die technisch überlegene Elf. Die Spielhoheit lag eindeutig beim Gast. Reger parierte mehrmals in dieser Phase glänzend gegen die pfeilschnellen Gästestürmer. Als Pusiaks Schuss aus 16 Metern mit den Fingerspitzen von Ullmann über die Latte gelenkt wurde und Weiß im Gegenzug das 0:2 markierte, war die Partie entschieden. Ein Pfostenschuss von Pusiak ging dem finalen Konter zum 0:3 voraus. Stefan Voith vollendete zum etwas zu hohem Entstand.

SV Kulmain: Reger E., Weber B., Popp (72. Schmidt Ph.), Reger L., Ditschek, Greger, Dumler, Pusiak, Dollhopf, Chudalla (46. Felder), Griener M. (46. Bodner)

SV Schwarzhofen: Ullmann, Hammer, Ferstl, Weiss, Voith, Danner M., Weiß, Danner Chr. (78. Gietl), Fleischmann, Lennert (87. Bauer), Rötzer

Tore: 0:1 (15.) Christoph Danner, 0:2 (74.) Martin Weiß, 0:3 (86.) Stefan Voith - SR: Patrick Arnold (Königstein) - Zuschauer: 145

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.