04.05.2018 - 09:04 Uhr
MoosbachOberpfalz

Sicherheitstraining für Motorradfahrer: "Könner durch Erfahrung"

Ein Sicherheitstraining bringt Fahrsicherheit.
von Elisabeth DobmayerProfil

Moosbach. (dob) Ein Sicherheitstraining für Motorradfahrer zu Beginn der Motorradsaison veranstaltet die Gebietsverkehrswacht Vohenstrauß e.V. auch in diesem Frühling wieder unter dem Motto "Könner durch Erfahrung". Am Samstag, 5. Mai, um 14 Uhr treffen sich alle interessierten Biker und Bikerinnen mit ihren Motorrädern auf dem Parkplatz der Firma Zippel in Moosbach, in der Burgtreswitzer Straße 7. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, daher ist eine Voranmeldung dringend erforderlich, die bitte per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden soll: verkehrswacht-voh[at]gmx[dot]de
Besonders nach dem Winter sind bestimmte Mechanismen und Handlungsmuster, die beim Biken wichtig sind, etwas verkümmert. Wohl sind sie theoretisch vorhanden, aber in der Praxis nicht voll abrufbar. Genau hier setzt das Sicherheitstraining an, informiert Vorsitzender Hans Messer. Durch wiederholtes Üben werden Handlungen so verinnerlicht, dass sie in entsprechenden Situationen angewandt werden können. Die Moderatoren, alles erfahrene Motorradfahrer, wissen worauf es ankommt: Anstelle eines langweiligen Frontalunterrichts gibt es Erfahrungsaustausch und Diskussion, aus der sich Trainingsinhalte und die fahrtechnischen Bedürfnisse ergeben. Diese stehen im Mittelpunkt: In welcher Situation soll ich ausweichen oder bremsen, soll ich noch rasch überholen oder doch lieber warten, welchen Lenkimpuls gebe ich, lege ich meine Maschine in die Kurve oder drücke ich? All das sind Fragen, die jeder Biker schon einmal erlebte und die in einem Sicherheitstraining bearbeitet werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.