22.07.2020 - 13:41 Uhr
OberpfalzOberpfalz

500.000 Euro gehen in die Oberpfalz

Wie sich ein Losgewinn anfühlt, weiß nun auch eine 55-jährige Oberpfälzerin. Sie hatte mit dem "BayernGLÜCK" einen Volltreffer.

Ein 500.000-Euro-Gewinn geht in die Oberpfalz.
von Alexander Unger Kontakt Profil

"Mich trifft der Schlag", dachte sie sich laut Mitteilung von Lotto Bayern, nachdem sie die Mitteilung "Hauptgewinn 500.000 Euro" am Küchentisch sitzend gelesen, realisiert und verdaut hatte. "Dabei kaufe ich mir vielleicht dreimal im Jahr Lose", so die Mutter eines erwachsenen Sohnes. "Die Lose habe ich erst aufgemacht, nachdem ich gekocht hatte. Es muss alles seine Ordnung haben", berichtet die Angestellte.

Ein Großteil der halben Million Euro wird in eine Immobilie investiert – nachdem der eine oder andere Wunsch erfüllt ist. "Ein neues Mountainbike habe ich mir schon zugelegt, demnächst wird weiter geshoppt", kündigte die Gewinnerin an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.