10.05.2019 - 08:48 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Alternativen zu Plastik-Strohhalmen im Test

Sie stecken im Cocktailglas, der Colaflasche oder Milchshake-Becher: bunte Strohhalme. Doch das wird sich ändern. Ab 2021 sind in der EU viele Wegwerfprodukte aus Plastik verboten. Das OTon-Team hat Alternativen getestet.

Fünf Alternativen zu Plastik-Strohhalmen im Test.
von Maria Oberleitner Kontakt Profil
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Das EU-Parlament hat sich für ein Verbot von zahlreichen Wegwerfprodukten aus Plastik ausgesprochen. Deswegen sind ab 2021 in den Ländern der EU unter anderem Strohhalme aus Plastik verboten. Gastronomie und Industrie tüfteln aber bereits an – teils kreativen – Alternativen. Das OTon-Team hat fünf davon in Wasser, Tee und Cola getestet: Klassiker wie Papier und Glas, aber auch Nudeln, Bambus und Strohhalme aus gepresstem Apfel.

Ihre Favoriten: Glas und Apfel. Während der Halm aus Glas sogar in Cocktailgläsern wirklich etwas hermacht und deutlich schicker aussieht als seine Alternativen, muss man sich an seine Größe erst gewöhnen. Hier hat der Apfel-Halm (hergestellt aus Apfeltrester) deutliche Vorteile: Er ist dem Plastik-Halm in Größe und Handling relativ ähnlich – und kann nach dem Trinken sogar geknabbert werden. Allerdings ist er doch eher etwas für Schnelltrinker – denn lange hält er im Getränk nicht durch.

Glas

Ein Strohhalm aus Glas.
  • Haltbarkeit: Ewig
  • Wiederverwendbar: Ja
  • Für Heißgetränk geeignet: Ja
  • Beschaffenheit: Stabil, kann im Geschirrspüler gereinigt werden
  • Problem: Gewöhnungsbedürftig großer Durchmesser
  • Kosten: 10 bis 15 Euro/6 Stück

Papier

Ein Strohhalm aus Papier.
  • Haltbarkeit: 3 Tage
  • Wiederverwendbar: Teilweise
  • Für Heißgetränk geeignet: Ja, aber nicht wiederholt
  • Beschaffenheit: Sieht schön aus, verschiedene Farben möglich
  • Problem: Weicht nach einiger Zeit durch
  • Kosten: ca. 10 Euro/ 100 Stück

Nudel

Eine Makkaroni als Strohhalm.
  • Haltbarkeit: Maximal 1 Stunde
  • Wiederverwendbar: Nein
  • Für Heißgetränk geeignet: Nein
  • Beschaffenheit: Brechbar, teils spitze Enden
  • Problem: Weicht durch, schäumt bei Cola
  • Kosten: ca. 2 Euro/200 Gramm

Bambus

Ein Strohhalm aus Bambus.
  • Haltbarkeit: Ewig
  • Wiederverwendbar: Ja
  • Für Heißgetränk geeignet: Ja
  • Beschaffenheit: Stabil, groß, breit
  • Problem: Nicht spülmaschinenfest, gewöhnungsbedürftig großer Durchmesser
  • Kosten: ca. 7 Euro/10 Stück

Apfel

Ein Strohhalm aus Apfeltrester.
  • Haltbarkeit: 20 Minuten
  • Wiederverwendbar: Nein
  • Für Heißgetränk geeignet: Nein
  • Beschaffenheit: Stabil, essbar, brechbar
  • Problem: Wasser schmeckt nach Apfel, weicht durch, schäumt bei Cola
  • Kosten: ca. 10 Euro/50 Stück
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.