27.08.2019 - 16:11 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Genuss pur - Joghurtkuchen mit Heidelbeeren und Cranberry

Egal ob zum Frühstück, zum Latte Macchiato am Nachmittag oder als leckeres Dessert nach einem gelungenen Dinner - ein großes Stück Käsekuchen macht Kuchenliebhaber immer glücklich. Hier gibt es das Rezept.

Der Käsekuchen - einer der Lieblinkskuchen der Deutschen.
von Externer BeitragProfil

Butter auflösen, nicht heiß, Zucker und Puddingpulver unterrühren. Die Eier zugeben und schön glattrühren. Joghurt unterheben, danach abwechselnd Milch-Sahne-Gemisch und Mehl einrühren bis alle Zutaten in der Masse sind. Eine Kuchenform (Springform 26 cm Durchmesser) fetten und mit Mürbeteig auslegen. Eine Scheibe dünnen Bisquitboden hineinlegen die Früchte darauf verteilen und die fertige Masse einfüllen. Backofen auf 200°C vorheitzen Ober-Unter-Hitze, nach einer halben Stunde auf 190°C herunter schalten, Backzeit je nach Ofen mind. 45–50 Minuten – bis die Masse gestockt ist, den Kuchen schön goldbraun backen. Den fertigen, abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben, mit weiteren Früchten lecker garnieren und genießen.

  • ZUTATEN:
  • 50 g Butter auflösen
  • 200 g Zucker
  • Eine Prise Salz und Zitrone
  • 70 g Puddingpulver
  • 135 g Ei (davon 1 Eigelb)
  • 750 g Joghurt 3,5 %
  • 165 g Milch 3,5 %
  • 120 g Sahne
  • 80 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • Mürbeteig
  • dünner Bisquitboden
  • Heidelbeeren und Cranberry
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.