23.08.2018 - 13:18 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Höchste Waldbrandgefahr in der Oberpfalz

Die Waldbrandgefahr in der Region steigt. Der Deutsche Wetterdienst hat für mehrere Landkreise der mittleren und nördlichen Oberpfalz die höchste Warnstufe ausgerufen.

Die Waldbrandgefahr in der Region steigt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Trockenheit und Hitze lassen die Gefahr von Waldbränden weiter steigen. Für die Kreise Amberg-Sulzbach, Neustadt/WN, Schwandorf und Cham meldet der Deutsche Wetterdienst die Gefahrenstufe fünf: höchste Waldbrandgefahr. Für alle übrigen Regionen in der Oberpfalz gilt die zweithöchste Warnstufe vier.

Waldbrandgefahrenindex

Unterwegs mit der Waldbrandluftbeobachtung

Landwirte füllen nun ihre Güllefässer

Schnaittenbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp