21.10.2019 - 08:53 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Knallerfarben zum Anbeißen

Sie sind sinnlich, weich, verführerisch, zärtlich. Kurz: Lippen sind einfach zum Verlieben. Mit dem passenden Lippenstift oder Gloss setzen Frauen sie gekonnt in Szene.

Mit der richtigen Farbe werden die Lippen zu einem wahren Blickfang.
von Mona-Isabelle Aurand Kontakt Profil

Egal ob knalliger Kontrast oder farblich auf das Herbstoutfit abgestimmt – der No-Make-Up-Stil des Sommers ist passé. Der Herbst wird dramatisch, glamourös – und ein wenig düster.

Info:

Bordeaux

Wie wäre es mit einem vollmundigen Rotwein auf den Lippen? Doch es geht hier nicht etwa um eine süffige Angelegenheit, sondern um DEN Herbsttrend in Sachen Lippenstifte. Die großen Designer machen es uns vor und schicken ihre Models mit dunklen Rotweintönen auf die Laufstege. Die Lippenstiftfarbe wirkt verrucht, unglaublich sexy und dennoch elegant zum „Kleinen Schwarzen“. Mit der entsprechenden Pflege lässt sich bedenkenlos an einem verregneten Herbsttag tatsächlich am Glas Bordeaux der Merlot nippen.

Info:

Feuer

Ein knisterndes Feuer lodert im offenen Kamin. Das perfekte Ambiente für einen romantischen Abend in trauter Zweisamkeit. Und was ist verführerischer als rote Lippen? Das Klassiker unter den Lippenstiftfarben ist noch immer voll angesagt - egal ob Feuerrot oder ein dezentes Erdbeer- oder Korallenrot. Ein dezentes Make-up mit leichten Smokey-Eyes rundet das Ganze ab. Zu den festlichen Tagen rund um Weihnachten und Silvester verleiht ein kräftiges Augen-Make-up mit Cat-Eye-Lidstrich dem Look eine gewisse Portion Drama.

Info:

Schokolade

Glücksgefühle löst ein bestimmter Herbsttrend aus: Neben dem Wein landet auch die Lieblingsschokolade ganz ohne schlechtem Gewissen und ohne Kalorien auf unseren Mündern. Schokoladenbraune Liooen - kombiniert mit einem einfachen Lidstrich und Smokey-Eyes, ebenfalls in Brauntönen gehalten - sehen einfach zum Anbeißen aus. Prinzipiell kann jeder braunen Lippenstift tragen. Dabei sollte nur eines beachtet werden: Je dunkler der eigene Hautton, desto dunkler kann auch die Schoko-Nuance des Lippenstiftes ausfallen.

Info:

Beeren

Johannisberren, Heidelbeeren und Brombeeren versüßen nicht nur den Spätsommer. Mit dem MakeUp-Trend „Berry Lips“ nehmen wir unsere fruchtigen Lieblinge mit in Herbst und Winter. Beerentöne haben wie die Schokotöne einen entscheidenden Vorteil: Sie schmeicheln jedem Hauttyp – je nach Nuance. Der beerige Lippenstift unterstreicht nicht nur den verführerischen Kussmund. Gerade in der kühlen, grauen Jahreszeit dient er als erfrischender Farbtupfer zu gedeckten Outfits in jeder Lebenslage – ob im Büro oder auf der nächsten Party.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.