05.06.2021 - 13:57 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Warnung vor schweren Unwettern in der Oberpfalz

Eine Unwetterfront rollt auf die Oberpfalz zu. Der Deutsche Wetterdienst warnt am Samstag vor schweren Gewittern mit großen Mengen an Starkregen. Blitzschlag und Verkehrsbehinderungen können auftreten.

Blitze leuchten während eines Gewittersturms am Himmel.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Nach ein paar wärmeren Tagen rollt am Samstag eine Unwetterfront auf die Oberpfalz zu. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab Mittag bis in die Nacht zum Sonntag vor starken und schweren Gewittern im Landkreis Amberg-Sulzbach, in der Stadt Amberg, im Kreis Schwandorf , im Kreis Tirschenreuth, im Kreis Neustadt an der Waldnaab und der Stadt Weiden.

Kräftige Gewitter mit Starkregen

Es könnten sich der Mitteilung nach lokal kräftige Gewitter entwickeln, die vor allem aufgrund von Starkregen unwetterartig ausfallen können. Dabei seien lokal Mengen um 30 Liter pro Quadratmeter zu erwarten, punktuell könnte auch extrem heftiger Starkregen um 50 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit auftreten. Ähnliche Regenmengen sind bei Zusammenwachsen der Gewitterzellen auch über mehrere Stunden hinweg möglich. Weitere Begleiterscheinungen wie größere Hagelansammlungen sowie Sturmböen bis 85 km/h spielen eine eher untergeordnete Rolle. In der Nacht zum Sonntag lässt die Gewittertätigkeit nach.

Achtung vor Blitzschlag

Der Wetterdienst warnt auch vor örtlichem Blitzschlag. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. Vereinzelt könnten beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Personen sollten besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich. Es sind unter anderem schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich. Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Nach Möglichkeit sollen Fenster und Türen geschlossen und Gegenstände im Freien gesichert werden. Der Aufenthalt im Freien soll vermieden werden.

Eine erste Bilanz nach dem Unwetter in der Oberpfalz

Oberpfalz

Video zur Wettervorhersage am Wochenende

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.