06.08.2019 - 14:55 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

In der Oberpfalz können am Dienstagnachmittag schwere Gewitter auftreten. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor entwurzelten Bäumen und Überflutungen.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Dienstagnachmittag in der gesamten Oberpfalz vor starken und zum Teil schweren Gewittern. "Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich", heißt es in der Meldung.

Das sagt Wetterexperte Andy Neumaier über Gewitter

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.