10.05.2018 - 11:00 Uhr
PentlingOberpfalz

Unfall bei Pentling: Regensburger mit schwersten Verletzungen Motorradfahrer prallt gegen massiven Stein

Schwerer Unfall auf der Ortsverbindungsstraße von Unterirading nach Großprüfening im Kreis Regensburg. Ein 59-jähriger Regensburger prallte mit seinem schwarzen Yamaha gegen einen massiven Stein, wie die Polizei berichtet.

von Julian Trager Kontakt Profil

Der Motorradfahrer stürzte am Mittwoch gegen 17.45 Uhr wegen Splitts auf der Fahrbahn in der Rechtskurve beim sogenannten Hoppefelsen und prallte gegen den rechts der Straße angrenzenden Stein.

Der Mann wurde laut Polizeibericht mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Unfallsachverständiger untersuchte die Unfallstelle, die Staatsanwaltschaft Regensburg hatte das angeordnet.

Die Unfallstelle war am Mittwoch bis etwa 21 Uhr komplett gesperrt. Die Feuerwehr Pentling ordnete den Verkehr und reinigte die Fahrbahn. Die Polizeiinspektion Neutraubling bittet Zeugen um Hinweise, Telefonnummer 09401/9302-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.