08.05.2018 - 17:18 Uhr
PfreimdOberpfalz

Bei Max Manner und Richard Rügamer weiterhin in guten Händen Skiclub auch im Sommer aktiv

Der Skiclub ist inzwischen bei den unterschiedlichsten Aktivitäten vertreten und kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Vorsitzender Max Manner freute sich bei der Jahreshauptversammlung, dass die ab Mitte Oktober wöchentliche Skigymnastik und der jährliche Skibasar schon zu einer festen, gerne angenommenen Einrichtung geworden sind. Die beiden ausgebuchten Tagesfahrten führten nach Kaltenbach und nach Kitzbühel. Besondere Highlights waren die Wochenendfahrt nach St. Anton und eine Skitour auf den Wildofen. Dabei mussten 1451 Höhenmeter bewältigt werden. Aber auch im Sommer war etwas geboten. Manner nannte die Mountainbiketouren und das Fahrradtechniktraining mit Klaus Joachimstaler. Beim Landkreissportfestes richtete der Skiclub zum ersten Mal einen Eixelberglauf aus, der sehr gute Kritiken bekam. Gut gefiel den Teilnehmern auch die Familienwanderung nach Falkenberg mit Burgführung und Zoiglverkostung.

Der Skiclub ist mit seinem Vorstand zufrieden. Im Bild vorne sitzend (von links): Kassier Eduard Brunner, die Vorsitzenden Richard Rügamer und Max Manner sowie Schriftführer Christian Tröster. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis. Die Führung liegt weiterhin bei Max Manner und Richard Rügamer. Eduard Brunner ist für die Kassengeschäfte verantwortlich und Christian Tröster hat sich wieder für das Amt des Schriftführers bereiterklärt. Ausschussmitglieder sind: Doris Brunner, Tobias Brunner, Georg Hirsch, Richard Hochleitner, Elisabeth Maier, Christian Ring und Marion Zenger. Übungsleiter: Alexander Cistecky, Andreas Hösl, Hans Menzl, Peter Pradel und Günther Strehl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.