17.08.2018 - 22:01 Uhr
Oberpfalz

Prager Frühling

In der Nacht zum 21. August 1968 rollen sowjetische Panzer den Prager Frühling nieder. Zeitzeugen wie Pavel Kohout, Jaroslav Šonka, Heribert Prantl und German Vogelsang erinnern an die Ereignisse.

In der Nacht vom 20. auf 21. August rollen sowjetische Panzer den Prager Frühling nieder.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Man kennt den Namen aus der Süddeutschen Zeitung. Doch seine journalistische Laufbahn begann Heribert Prantl beim Neuen Tag. Heute schreibt er für Oberpfalz-Medien den Leitartikel zum 50. Jahrestag der Okkupation unseres Nachbarlandes.

Deutschland & Welt

Tränen, Ohnmacht und Ratlosigkeit an der Grenze - Der 21. August 1968 am Grenzübergang

Deutschland & Welt

Auch in Cheb, das bis 1945 Eger hieß rollten die Panzer

Eger (Cheb)

Pavel und Jelena Kohout werden von der Okkupation 1968 in Perugia überrascht

Deutschland & Welt

Ein Geräusch macht den Unterschied, erzählt Jaroslav Šonka: "Das Surren der Panzerketten aus der Ferne."

Waldsassen

In Waidhaus, Furth und Schirnding war unsere Welt nach 1945 zu Ende. Und dann diese Aufbruchsstimmung. Prager Frühling!

Waidhaus

Wie Alois Wolfram vom Überfall überraschte Gewerkschaftler aus Prag herausholen wollte

Weiden in der Oberpfalz

Was sich im August und September 1968 an der deutsch-tschechoslowakischen Grenze zutrug, ist vom BGS in zahlreichen Unterlagen festgehalten worden.

Waidhaus

Shirley Temple am Grenzübergang Waidhaus

Deutschland & Welt

Während drüben die Russen kommen: Gespräche mit den Tschechen gleich beim Schlagbaum

Deutschland & Welt

Der Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in der Tschechoslowakei lässt viele Bürger in Weiden und Umgebung nicht kalt

Weiden in der Oberpfalz

Am Grenzübergang Waidhaus herrscht helle Aufregung. Mittendrin: Hans Welzel, Leiter der Grenzpolizeistation. Er hält alles fest: in einem Tagebuch.

Waidhaus
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp