09.11.2018 - 16:42 Uhr
Oberpfalz

Radweg "Eisenstraße" vereint Wissen und Service

139 Kilometer lang, führt er durch vier Landkreise in zwei Regierungsbezirken: der Radweg "Bayerische Eisenstraße" zwischen Pegnitz und Regensburg. In Sulzbach-Rosenberg wird er vorgestellt.

Sie freuen sich schon auf eine Radtour auf der Bayerischen Eisenstraße: Uwe Raab, Bürgermeister von Pegnitz, sein Sulzbach-Rosenberger Amtskollege Michael Göth, Hubert Zaremba vom Landratsamt Amberg-Sulzbach und Susanne Kammerer vom Landratsamt Regensburg Land (von rechts).

Jetzt gerade wird die Trasse, die teilweise dem Fünf-Flüsse-Radweg folgt, beschildert. Die Fahrradtouristen können sich dann unterwegs am Symbol des Weges, dem weißen Wasserrad auf rostfarbenem Grund, orientieren. Druckfrisch ist die Karte, die den Radwanderern den Weg weisen wird. Sie zeigt nicht nur die Strecke, sondern gibt zusätzlich jede Menge nützliche Informationen. Ein Höhenprofil hilft bei der Reiseplanung, die Orte am Weg werden mit Bild und Text vorgestellt, Symbole weisen nicht nur auf montanhistorische Sehenswürdigkeiten hin, sondern auch auf ganz praktische Serviceangebote wie Badestellen, Bahnhöfe, Übernachtungsmöglichkeiten, Fahrradwerkstätten, öffentliche Toiletten. Der Sulzbach-Rosenberger Bürgermeister Michael Göth und Uwe Raab, sein Amtskollege aus Pegnitz, sind zurecht stolz auf dieses neue Highlight für den regionalen Tourismus.

Sie sind die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Bayerische Eisenstraße, die diesen qualitätsvollen Themenradweg ins Leben gerufen hat. Auch Susanne Kammerer vom Landratsamt Regensburg Land und Hubert Zaremba vom Landratsamt Amberg-Sulzbach, die lange und intensiv an diesem Projekt gearbeitet haben, sind sehr zufrieden: "Es ist eine schöne Strecke. Damit können wir Heimatbewusstsein schaffen und den Tourismus fördern." Die "Radkarte Bayerische Eisenstraße" ist ab sofort in den Tourismusinformationen an der Strecke erhältlich.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.