18.01.2018 - 20:00 Uhr
RötzOberpfalz

Delegation aus Winklarn wagt sich zu den Nachbarn Feuerwehr schunkelt

Die Pillmersrieder Feuerwehr hat mit dem Feuerwehrball beim Antoniuswirt die närrische Zeit im Rötzer Oberland eröffnet.

Die Feuerwehr Haag stimmte sich gut gelaunt auf ihr Jubiläumsfest im Sommer 2018 ein. Bild: lts
von Autor LTSProfil

Vorsitzender Stefan Killermann freute sich über "ein volles Haus" und die zahlreichen Gäste, die maskiert das Parkett eroberten. Viele Vereine aus der Gemeinde waren gekommen. Auch Abordnungen der Feuerwehr Haag und Winklarn sowie des TSV Winklarn hatten sich über die Landkreisgrenze hinaus gewagt.

Mit der Band "Woaßt scho" hatten die Verantwortlichen heuer eine neue Musikgruppe verpflichtet. Das abwechslungsreiche Repertoire der beiden sehr fleißig aufspielenden Musiker aus dem Bayerwald wies Titel auf aus dem Bereich der volkstümlichen Musik. Dazu kamen Schlager und Hits aus den aktuellen Charts. Diese Mischung sorgte den ganzen Abend über für ein unbeschwertes Tanzvergnügen, Stimmungslieder luden zum Mitsingen und Schunkeln ein.

Wie im Vorjahr war auch diesmal wieder im Gastzimmer neben dem Tanzsaal eine Bar eingerichtet. Den Service an der Bar hatte der Nachwuchs übernommen. Für die Jugendfeuerwehr war das mal eine etwas andere Übung.

Je später der Abend, umso mehr hatte das Bedienpersonal dann auch zu tun, um die durstigen Ballbesucher mit Drinks "mit und ohne Alkohol" zu versorgen. Bis weit nach Mitternacht genoss man den gelungenen Abend, den so mancher Besucher dann auch recht gemütlich an der Bar ausklingen ließ.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.