02.05.2018 - 11:36 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Am Sonntag informativer und unterhaltsamer Tag für die Bevölkerung: GaLaBau feiert 25.-jährige Firmenjubiläum

Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau) Bierschenk feiert am Sonntag ab 10 Uhr sein 25-jähriges Firmenjubiläum und lädt die Bevölkerung zum mitfeiern ein.
von Hubert BrendelProfil

(br) GaLaBau Bierschenk „blüht, wächst und gedeiht“ Davon überzeugen kann sich die Bevölkerung, die am Sonntag, ab 10 Uhr zu einem unterhaltsamen und informativen Tag, anlässlich des 25-jährigen Betriebsjubiläums, eingeladen ist. Vor einem viertel Jahrhundert hatte Landschaftsbauer Klaus Bierschenk und seine Ehefrau Barbara das Unternehmen am Ortsrand von Kirchenpingarten gegründet. Seit 2014 gehört die Firma Bierschenk zur Unternehmensgruppe Wilhelm Bauer aus Erbendorf. Seither ist Christian Bauer von der gleichnamigen Baufirma neuer Inhaber und gleichzeitig auch Geschäftsführer.
Das mittelständische Unternehmen mit 20 Mitarbeitern ist seit 25 Jahren im Landschaftsbau tätig. Zeitweise war auch eine Baumschule angegliedert. Das Leistungsspektrum der Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co KG umfasst die Anlagen von einfachen, pflegeleichten Privatgärten bis hin zur umfangreichen und hochwertigen Neuanlagen im privaten und öffentlichen Bereich. Das Unternehmen ist stolz darauf, auch für namhafte Architekten, sowie Ämter und Kommunen in der Oberpfalz und in Oberfranken tätig zu sein. Mit Betriebsleiter Dominik Fischer, seit 24 Jahren in der Firma tätig, ist auch in Zukunft gewährleistet, dass sämtliche Arbeiten fach- und termingetreu abgewickelt werden, vom kleinen Vorgarten bis hin zum Großprojekt. Das breitgefächerte Leistungsspektrum der Garten- und Landschaftsbaufirma steht unter dem Motto, „vom Gartentraum zum Traumgarten“. GaLaBau Bierschenk hat als Projekt der Superlative die Außenanlagen im GesundZeitResort „Siebenquell“ in Weißenstadt gestaltet und ist seit Jahresbeginn auch offiziell Partner von „TeichMeister“, für Pools und Schwimmteiche mit biologischer Wasseraufbereitung.
Den Besuchern, die am Sonntag zum Firmenjubiläum eingeladen sind, wird ein unterhaltsamer und informativer Tag auf dem Betriebsgelände geboten. Klaus Wagner, Bürgermeister der Frankenpfalzkommune, sowie Geschäftsführer Christian Bauer und Betriebsleiter Dominik Fischer werden um 10 Uhr das Jubiläumsprogramm eröffnen. Zu kulinarischen Schmankerln, finden zwei Rasenseminare (um 11 und 14 Uhr) von Oscorna statt und ab 12 Uhr wird die Stadtkapelle Kemnath aufspielen. Ganztags gibt es Informationen zum Arbeitgeber Bierschenk, ob zur Ausbildung zum Landschaftsgärtner oder zum dualen Studium Bachelor Landschaftsbau/Management. Darüber hinaus gibt es umfassende Informationen der GaLaBau-Lieferanten, pflastern und pflanzen auf der Kinderbaustelle, Geschicklichkeitsbaggern sowie ein Blick aufs Firmengelände aus der Vogelperspektive.
Eingebunden in das Programm ist auch eine Jubiläumstombola. Als Hauptpreise winken zwei exklusiv signierte Hometrikots des 1. FC Nürnberg, zwei Tageskarten für die Therme „Siebenquell“, ein kostenlose Gartenplanung oder ein Hochstamm (Hausbaum) nach Wahl sowie weitere Pflanzen und wertvolle Sachpreise. Ein Los kostet einen Euro. Der Erlös der Jubiläumstombola geht an den Kindergarten der Frankenpfalzkommune sowie an die örtlicher Landjugendgruppe.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.