09.04.2018 - 20:26 Uhr
TännesbergOberpfalz

Osterritt bei herrlichem Wetter war ein großes Erlebnis: Pferdefreundschaft schweißt zusammen

Der Osterritt war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis
von Erich SpickenreitherProfil

21 Pferde und einige Kutschengespanne kamen am Osterritt bei herrlichem Wetter am Sonntag  von Lückenrieth  nach Großenschwand aus einem großen Einzugsgebiet. Sabine Gruber hatte alles bestens organisiert.
Tännesberg. (es)
Ramona Hösl aus Parkstein war davon im Vorjahr so sehr begeistert gewesen, dass sie mit einigen anderen bereits am Samstag hoch zu Ross nach Lückenrieth geritten ist. Ankunft nach acht Stunden am Ausgangsort für diesen Ritt durch eine wunderbare Landschaft. Vertreten war auch die KJ (Kraus Josef) Ranch. Hier sind durch Pferde Freundschaften unter dne Reitern entstanden. Lorenz Gebert, Vorsitzender des Haflinger-Vereins Kemnath am Buchberg, war mit seiner Frau auch dazugestoßen und hatte seine Freude daran.
Auf der Koppel von Thomas Meindl und Daniela Kick ließen sich die Pferde, Kaltblüter in der Überzahl,  bei ihrer Rast die Sonne auf den Rücken scheinen. Während dieser Zeit genossen Reiter und Reiterinnen Kaffee und Kuchen. Einer Neuauflage dieses Osterritts im nächsten Jahr dürfte nach der Zusage von Daniela Kick nichts im Wege stehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.