13.05.2018 - 23:16 Uhr
WaldershofOberpfalz

Remis im letzten Heimspiel SV Poppenreuth 2:2 gegen Hof/West

Poppenreuth. Im letzten Heimspiel dieser Saison reichte es für den SV Poppenreuth gegen den ATS Hof/West nur zu einem 2:2.

Der SV Poppenreuth und der ATS Hof/West trennten sich am Sonntag 2:2. Hier scheitert Skerdilaid Curri (links) an Gästetorwart Murat Eyiol. Bild: heh
von Autor REZProfil

Die Gäste gingen sehr engagiert in die Partie. Sie spielten mutig nach vorne, kamen aber meist nicht zum Abschluss. Nach 20 Minuten fing sich die Heimelf. Jeweils nach Flanken von Walther stand Curri zwei Mal richtig. Zunächst scheiterte er an Torwart Eyiol, zwei Minuten später machte er es besser und vollstreckte zum 1:0. Hof ließ sich dadurch nicht beirren und spielte weiter gut mit. Innerhalb von zwei Minuten drehten die Gäste das Spiel. Nach einem Ballverlust am eigenen Strafraum kam Wrodarzcyk frei zum Schuss und ließ Keeper Repcik keine Chance. Wenig später stand Jung nach einem Konter völlig frei und versenkte das Leder volley zur Hofer Führung.

Nach dem Seitenwechsel ging den Gästen die Luft aus. Poppenreuth tauchte immer wieder vor dem Hofer Gehäuse auf, aber der beste Gästeakteur, Torhüter Eyiol, schien unüberwindbar zu sein. Alleine Koubek hatte fünf Möglichkeiten, erst im sechsten Versuch klappte es mit dem Ausgleich. Auch Antonyuk scheiterte mit zwei klasse Kopfbällen am super reagierenden Eyiol. Hof konnte nichts mehr zusetzen und brachte mit zum Teil unfairem Zeitspiel, dass der Schiedsrichter zu keiner Zeit unterband, das Remis über die Runden. Der SVP verschlief die erste Hälfte, hätte aber aufgrund der guten zweiten Halbzeit, in der an die Leistungen der vergangenen Spiele angeknüpft wurde, den Sieg verdient gehabt.

SV Poppenreuth: Repcik, Curri, Sticht, Koubek, Andel, Komberec (11. Antonyuk), Walther (67. Eckstein), Peroutka, Krupicka, Plachy, Olah

ATS Hof/West: Eyiol, Musaev, Karapiner (70. Akdag), Arcuri, Bulat, Jung, Krasniqi, Jacob, Samat, Nikolaidis, Wrodarczyk

Tore: 1:0 (25.) Skerdilaid Curri, 1:1 (35.) Alexander Wrodarzcyk, 1:2 (37.) Timo Jung, 2:2 (76.) Karel Koubek - SR: Jonas Engelhardt (TSV Bayreuth St. Johannis) - Zuschauer: 80

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.