08.05.2018 - 17:28 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Vorsitzende zeichnen Hermann Zeidler aus Ehrenmitglieder beim Loreto-Verein

Der Förderverein Maria Loreto startete am Wochenende in die Wallfahrts-Saison. Auftakt war die Jahreshauptversammlung im Jugendheim. Nach einem kurzen Rückblick verwies Ulrika Hart auf den jüngst erschienenen Rundbrief vom März/April 2018. Hingewiesen wurde auch auf die Aussprache beim Loreto-Rat - dem Gemeinschaftsgremium der katholischen Pfarrei Cheb-Eger mit den beiden Loreto-Vereinen. Dabei sind den Angaben zufolge die laufende Betreuung und noch anstehende Baumaßnahmen an dem Marien-Heiligtum erörtert worden.

Die Vorsitzenden Ulrika Hart und Robert Treml gratulierten dem früheren aktiven Vorstandsmitglied Hermann Zeidler zum 85. Geburtstag und überreichten ihm ein Geschenk. Bild: tml
von Autor TMLProfil

Dem früheren Vorstandsmitglied Hermann Zeidler wurde bei der Versammlung eine nachträgliche Ehrung zuteil: Ulrika Hart und Stellvertreter Robert Treml gratulierten zum 85. Geburtstag und übergaben ein kleines Geschenk. Schließlich erfolgte in der Versammlung auch der einstimmige Beschluss, wonach die früheren und 2017 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Adolf Hart, Gerhard Mark, Manfred Neumann, Wilfried Stingl, Ferdinand Vogl und Hermann Zeidler zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Sie alle hätten sich, wie es hieß, lange Jahre verdienstvoll und aktiv in den Verein eingebracht.

Ein Grußwort von Bürgermeister Bernd Sommer und ein Segensgebet von Pfarrer Ferdinand Kohl rundeten das Treffen ab. Am Nachmittag fanden sich zahlreiche Mitglieder und Freunde sodann zum feierlichen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Loreto ein, wo Militärpfarrer Sebastian Gräser und Ruhestandspfarrer Ferdinand Kohl in Konzelebration die Messe hielten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.