20.07.2018 - 21:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Ein Abend zum Träumen [Video]

Musik an allen Ecken und Enden, Temperaturen wie im sonnigen Süden und viele gut gelaunte Menschen. Die zehnte lange Einkaufsnacht "Weiden träumt" ist wieder ein voller Erfolg.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Weiden träumt - die Stadt ist voller Menschen.

Weiden träumt - die Stadt ist voller Menschen.

Weiden träumt - die Stadt ist voller Menschen.

Weiden träumt - die Stadt ist voller Menschen.

Weiden träumt - die Stadt ist voller Menschen.

Vom Unteren Tor bis zum Josef-Witt-Platz drängen sich am Freitagabend die Menschen. Mitten auf der Sedanstraße ist eine Cocktailbar aufgebaut, ein paar Meter weiter gibt's Pizza und Zwiebelkuchen aus einem mobilen Backofen. Die Ampel am Issy-les-Moulineaux-Platz schaltet zwar regelmäßig auf rot, doch heute gehört die Stadt den Fußgängern, die sich einfach treiben lassen und den lauen Sommerabend genießen.
Vor dem Alten Rathaus rockt die Band "Mission Possible", neben dem Brunnen beim NOC singen die "Sunny Boys" und gegenüber der Eisdiesele scharen die Jungs von "Play again Sam" die Zuhörer um sich. Insgesamt verteilen sich 15 Musikgruppe, Bands und Sänger in der ganzen Stadt. "Da ist für jeden Geschmack etwas dabei", verspricht Andrea Schild-Janker von Pro Weiden bei der Eröffnung.

Hier das Video zum Sommerabend bei "Weiden träumt"

Wer lieber selbst singen will - kein Problem beim Karaoke-Master in der Sedanstraße. Viele Läden locken mit Sonderangeboten und Prozenten. Manche kredenzen ihren Kunden Häppchen oder ein Glas Prosecco.
Wie jedes Jahr zieht die Trommelgruppe Jalapeños die Massen an. Während des Auftritts drängen sich die Zuschauer zwischen den Häuserzeilen. "Hot" steht nicht nur auf den T-Shirts der Trommler, "hot" ist auch die Show. Und wer glaubt am Ende der Max-Reger-Straße wieder umdrehen zu können, hat sich getäuscht. DJ Borti weckt Erinnerungen an die guten alten Höllriegl-Zeiten. Immer wieder schauen die Besucher bewundernd auf zu den Stelzergehern. Bezaubernde Wesen vom Theater Sinnesrausch schreiten durch die Menge. Die zwei Stelzer aus Tännesberg, auf der Suche nach einer Abstellmöglichkeit für ihre Getränke, wählen das Dach des Zoiglfasses aus. Bis Mitternacht träumt die Stadt - und die vielen Besucher, die den Abend genießen, träumen mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp