07.04.2019 - 17:54 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Round Table Weiden besteht 50 Jahre

Zum Jubiläum ist ein Ochsenfest im Juli geplant. Gemeinsam mit dem Ladies Circle und dem Old Table stehen auch 2019 viele Aktivitäten auf dem Plan. Neue Präsidenten übernehmen das Ruder.

Neue Präsidenten stehen mit Alexandra Dambeck, Günther Hofmann und Florian Dambeck beim Ladies Circle 66, Old Table 49 und Round Table 49 Weiden an der Spitze.
von Externer BeitragProfil

„Side by Side“ arbeiten die Weidener Service-Clubs Ladies Circle 66, Old Table 49 und Round Table 49 seit Jahrzehnten zusammen. Dies wurde auch wieder bei der gemeinsamen Präsidiumsübergabe deutlich. Über 110 Gäste feierten in der Café-Lounge an der OTH Weiden-Amberg den hervorragenden Zusammenhalt. Dabei blickten die scheidenden Präsidenten auf ein erfolgreiches Jahr. Sarah Erben vom Ladies Circle erwähnte, dass mit der Tombola beim Bürgerfest, dem OpenAir-Kino und dem Verkauf des Weihnachtskalenders über 17 000 Euro für den guten Zweck in der Region erwirtschaftet wurden. Auch Hans Lang von den Old Tablers unterstrich die vielen gemeinsamen Aktivitäten des Clubs.

Benjamin Zeitler von Round Table freute sich, man beim Entenrennen und dem Weinfest über 25 000 Euro für den guten Zweck generieren konnte. Davon profitierten viele Weidener Initiativen und Vereine, aber auch international wurden Projekte unterstützt. Zeitler unterstrich auch die gelebte Freundschaft am Tisch und mit den anderen Clubs, und dankte für das herausragende Engagement aller Tabler.

Im neuen Jahr stehen besondere Ereignisse an. 2019 feiert Round Table sein 50-jähriges und Old Table sein 35-jähriges Jubiläum. Im Juli findet dazu das große Weidener Ochsenfest statt. Im März 2020 organisieren dann die Weidener das internationale Event "Euroskimeeting", zu dem über 200 Gäste aus der ganzen Welt erwartet werden.

Neben diesen besonderen Ereignissen, stellten die neuen Präsidenten von Ladies Circle, Alexandra Dambeck, von Old Table, Günther Hofmann und von Round Table, Florian Dambeck, viele weitere Programmpunkte vor. So werden die Ladies zum Bürgerfest wieder eine Tombola veranstalten und Anfang August das Open-Air-Kino in der "D'Wirtschaft" in Altenstadt/WN durchführen. Außerdem sind sie noch Paten für die Neugründung eines Ladies Circles in Amberg.

Der neue Old Table-Präsident Günter Hoffmann will Veranstaltungen für alle Altersgruppen anbieten. Dazu gehört das traditionelle Wanderwochenende oder ein Besuch im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Florian Dambeck will als Round Table-Präsident schließlich vor allem eine gelungen Jubiläumsveranstaltung mit dem Ochsenfest organisieren.

Info:

Die neuen Präsidenten

Ladies Circle 66 Weiden:

Pastpräsidentin Sarah Erben; Präsidentin Alexandra Dambeck, Vizepräsidentin Winnie-Anna Hauser, 1. Schriftführerin Sandra Zink, 2. Schriftführerin: Olja Burger, Schatzmeisterin Simone Hötzel, Kassenprüferin: Christina Hagmann, Web-Lady Daniela Bielefeldt, Sergeant Kristina Weiser.

Old Table 49 Weiden:

Pastpräsident Hans Lang, Präsident Günther Hofmann, Vizepräsident Wolfgang Müller, Sekretär Christoph Thomas, Schatzmeister Jürgen Steinsdörfer, IRO Wilfried Forster, Sergeant Armin Sengenberger, Kassenprüfer Dietmar Prusko.

Round Table 49 Weiden:

Pastpräsident Benjamin Zeitler, Präsident Florian Dambeck, Vizepräsident Felix Weiser, Sekretär Sebastian Person, Schatzmeister Robert Wiedemann, IRO Johannes Lang, Öffentlichkeitsarbeit Florian Habermann, Sergeant Stefan Bäuml.

Info:

Round Table 49 Weiden

Round Table ist eine internationale Verbindung junger Männer mit rund 3500 Mitgliedern in Deutschland. Entstanden ist sie aus dem Geist des englischen Clublebens. Die Mitgliedschaft endet mit der Vollendung des 40. Lebensjahrs. Ziele des Clubs sind Dienst ("Service") an der Allgemeinheit, Austausch von beruflichen und privaten Erfahrungen der Mitglieder und Pflege neuer Freundschaften im In- und Ausland.

Die Zahl "49" im Tischnamen bedeutet, dass der Weidener Tisch der 49. Round Table (seit 1969) innerhalb Deutschlands ist. Mittlerweile gibt es weit über 200 Tische in Deutschland.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.