13.05.2018 - 13:32 Uhr
WeigendorfOberpfalz

Bieranstich zum Fest der Feuerwehr Haunritz-Högen Schirmherr schlagfertig

Högen. Zu einem richtigen großen Fest gehört die Prüfung des edlen Gerstensafts. Am Freitagabend erledigte das die Feuerwehr Haunritz-Högen mit dem traditionellen Bieranstich zu ihrer 125-Jahr-Feier.

Der Bräu hält das Fass, während der Schirmherr Reiner Pickel anzapft. Birgland-Bürgermeisterin Brigitte Bachmann schaut zu. Bild: fm
von Franz MüllerProfil

Der Fuchsbeck-Bräu Armin Ertel hatte für diesen Zweck eigens ein Holzfass füllen lassen. Der Schirmherr, der Weigendorfer Bürgermeister Reiner Pickel, krempelte die Ärmel hoch und zapfte routiniert mit einigen Schlägen an. Dabei sahen ihm die Feuerwehrleute und auch seine Bürgermeister-Kollegin Brigitte Bachmann aus dem Birgland gespannt zu. Beifall gab's für die erste frisch gezapfte Maß.

Inzwischen hatte auch die Amberger Band Grögötz Weißbir ihre Instrumente gestimmt und startete mit flotten Sprüchen und schmissiger Musik in den unterhaltenden Abend. Nach und nach kamen aus allen Richtungen die hungrigen und durstigen Gäste und füllten das Zelt. Zur leiblichen Stärkung kam die lockere Stimmung bei Alpenrock, Bergliedern, Evergreens und Oldies. Auch Kirwalieder kamen nicht zu kurz. Die warme Witterung tat ein übriges, den Abend zum Genuss zu machen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.