11.05.2018 - 20:00 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Dieter Buchner neuer Vereinsmeister bei der Tischtennisabteilung des TSV Detag Ohne Punktverlust zum Sieg

Da die körperliche Belastung bei den Tischtennisvereinsmeisterschaften der Damen und Herren im Einzel, allgemeinem Mixed und Doppel an einem Tag doch zu groß gewesen wäre, verteilten die Organisationen vom TSV Detag Wernberg diese Konkurrenzen kurzer Hand auf zwei Tage. Es begann mit dem Einzelwettbewerb, zu dem sich zwölf Teilnehmer anmeldeten. In zwei Sechsergruppen konnten sich nur die jeweils ersten Drei für die Finalrunde qualifizieren. Dort hatte jeder Spieler noch einmal drei Begegnungen auszutragen. Den Sieg holte am Ende Dieter Buchner (5:0 Punkte, 15:5 Spiele) vor Simon Büttner (4:1, 13:4) und Alfred Braun (2:3, 9:11). Am zweiten Tag fielen die Entscheidungen im allgemeinen Mixed. Hier besiegten Heidi und Alfred Braun Ingrid Rauch/Simon Büttner knapp in 3:2 Sätzen. Die Doppelkonkurrenz ging an Alfred Braun/Dieter Buchner, gefolgt von Kilian Graber/Thomas Jenke und Simon Büttner/Andreas Bauer.

Die Sieger im Einzelwettbewerb: (von links) Jörg Meiller, Dieter Buchner, Simon Büttner und Alfred Braun.
von Wolf-Dieter BüttnerProfil

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.