22.01.2020 - 16:53 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Unter schwierigeren Vorzeichen

Die Wählergruppe Neunaigener-Land beteiligt sich mit einer eigenen Liste an den Kommunalwahlen. Der bisherige Marktrat Vitus Bauer tritt nicht mehr an.

Die Wählergruppe Neunaigener-Land möchte im nächsten Marktrat wieder entsprechend vertreten sein: Im Bild die Listenbewerber.

Im Gasthaus Bierler in Neunaigen fand die Nominierungsversammlung der Wählergruppe Neunaigener - Land (WGN) unter Leitung von Marktrat Günter Butz-Bäumler statt.

Die letzten 18 Jahre war die Wählergruppe laut einer Pressemitteilung der WGN mit zwei Mandatsträgern in der Marktgemeinde vertreten. Jedoch wird dies durch den Wegfall der Listenverbindungen schwieriger, so Günter Butz-Bäumler. Dies solle mit sehr hoher Wahlbeteiligung kompensiert werden. Eine große Aufgabe werde die anstehende Dorferneuerung in Neunaigen werden. Die Wählergruppe Neunaigener-Land stehe für ein ehrliches, finanzierbares und zukunftsorientiertes Zusammenleben.

Die Anwesenden einigten sich darauf, im Blockwahlverfahren über die vorbereitete Kandidatenliste abzustimmen. Die Liste, für die auch junge Bürger gewonnen werden konnten, und die einen Frauenanteil von 25 Prozent aufweist, wurde dann in geheimer Wahl bestätigt. Die Ersatzkandidaten übernehmen bei Ausfall eines Listenkandidaten jeweils den letzten Platz.

Die Kandidaten:

Platz 1: Günter Butz-Bäumler, Produktionsleiter, Marktrat, Maierhof; Platz 2: Franz Krös, Maschinenbaumeister, Neunaigen; Platz 3: Georg Trautner, Glasarbeiter, Neunaigen; Platz 4: Maria Treiber, Dipl. Ing. (FH) Gartenbau, Neunaigen; Platz 5: Reinhard Weber, Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt, Schmalhof; Platz 6: Markus Richthammer, Unternehmer Maierhof; Platz 7: Joseph Meyer, Bäckermeister, Neunaigen; Platz 8: Manfred Knorr, Arbeitsvorbereitung-Dispo Einkäufer, Neunaigen; Platz 9: Monika Breede, Kinderpflegerin, Neunaigen; Platz 10: Joachim Kiener, Lagerist, Neunaigen; Platz 11: Helmut Karl, Kaufmännischer Angestellter, Neunaigen; Platz 12: Kerstin Troppmann, Realschullehrerin, Neunaigen; Platz 13: Andreas Weber, Staatlich geprüfter Baumaschinenführer, Neunaigen; Platz 14: Stefan Troppmann, Projektleiter, Neunaigen: Platz 15: Lucia Ockl, Fachlehrerin Textilarbeit - Werken, Neunaigen; Platz 16: Dipl. Ing. Univ. Josef Lippert, Projektingenieur Vertrieb, Neunaigen; Platz 17: Nadine Götz, Grafikdesignerin, Neunaigen; Platz 18: Alfred Krös, Elektrotechniker, Neunaigen; Platz 19: Michael Baumann, Maschinenbaumeister, Neunaigen; Platz 20: Friedhelm Meyer, Arbeiter, Neunaigen; Nachrücker: Siglinde Troppmann, Kaufmännische Angestellte, Neunaigen; Christian Krös, Bauleiter, Neunaigen; Detlef Breede, KFZ-Meister, Neunaigen; Richard Ott, Landwirt, Oberndorf.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.