25.04.2018 - 12:40 Uhr
WiesauOberpfalz

BRK Wiesau zeichnet treue Blutspender aus

von Werner RoblProfil

"Blutspenden rettet Leben" - diesem bekannten Aufruf des Bayerischen Roten Kreuzes folgen zwar viele Menschen regelmäßig, selbstverständlich ist dieser Einsatz, bei dem man auch einen Teil seiner Freizeit opfern muss, aber noch lange nicht.

Mit Urkunden und einer kleinen Anerkennung ehrte die Wiesauer BRK-Bereitschaft vor wenigen Tagen erneut langjährige Spender. Beim Frühjahrstermin bedankte man sich zugleich auch beim 5000. Blutspender Josef Schneider (3. von rechts). Der Schönhaider, der sich zum wiederholten Mal bereit erklärte mitzumachen, erhielt als Dankeschön ebenfalls ein Geschenk überreicht.

50 Mal bereits ließen sich Maximilian Gmeiner (2. von rechts), Alois Eholzer (2. von links) und Erika Lienert Blut abzapfen. Zum 25. Mal nahmen sich Manuel Löw und Rudolf Weitzer Zeit, um dafür in die Aula der Mittelschule zu kommen. Dankbar, auch im Namen des BRK, für die fortwährende Treue zeigten sich der stellvertretende BRK Bereitschaftleiter Richard Meierl (rechts), sowie Cornelia Klarner (links), die dort das Amt der Sozialleiterin ausübt. (Bild wro)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.