14.05.2019 - 21:19 Uhr
WiesauOberpfalz

Leseratten der Klasse 3a besuchen die Bücherei in Wiesau

Wir, die Klasse 3a der Grundschule Wiesau besuchten die Wiesauer Bücherei.

Zeitung macht Schule: Die Schüler der Wiesauer 3a besuchen die Bücherei

Der Tag der Offenen Tür war für uns Grund genug, uns auf den Weg zu machen, um die Neuerwerbungen der Bücherei näher unter die Lupe zu nehmen. Nach einem kurzen Fußmarsch wurden wir von Frau Konz und Frau Weber empfangen. Beide arbeiten ehrenamtlich in der Bücherei. Sie erklärten uns, wie die Bücherei aufgebaut ist und zeigten uns Bücher, die gerade für uns sehr interessant sein könnten. Das war sehr spannend, denn wie oft kriegt man schon die Bücherei von jemandem, der dort arbeitet, erklärt? 10.000 Bücher befinden sich im Besitz der Bücherei. Wenn man ein Buch ausleihen will, braucht man einen Lesepass. 300 Kunden sind angemeldet, aber noch viel mehr Menschen leihen sich Bücher aus. Von vielen Sachbüchern über Koch-, Bastelbücher und Romanen hat die Wiesauer Bücherei auch ein reichhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche, wie zum Beispiel: Gregs Tagebuch, Lotta Leben, Pferdebücher und auch Gänsehautgeschichten. Wer mal lieber zuhört, findet dort auch einige Hörbücher. Nach der Einführung durften wir in Büchern schmökern. Gut war, dass wir uns gleich welche ausleihen durften. Es gab nahezu keinen Schüler, der kein interessantes Buch gefunden hat. (Marie, Anika, Katharina)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.