01.07.2018 - 13:56 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Neuer Rekord: 3118 Bahnen

Zu Fasching überzeugt Beate I. mit einem schillernden Kleid in Blau und Grün - so als wäre sie direkt aus Neptuns Reich entstiegen. Beim Sponsorenschwimmen beweist sie, dass die Ballbesucher gar nicht so falsch lagen.

Die ersten Teams sind schon fertig, die nächsten Schwimmer bereiten sich auf den Start vor.

(mic) Beate Savidis hatte sich Bademeister Horst Lindner mit ins Team geholt und gemeinsam zogen sie eine Bahn nach der anderen. Die Badegäste staunten, weil die beiden nicht nur fast synchron nebeneinander her kraulten, sondern auch an den jeweiligen Beckenenden eine formvollendete Rollwende präsentierten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 52 Bahnen schwamm das "Prinzessinnen"-Team für den guten Zweck.

Am Samstag hatte der Freibadförderverein zum achten Sponsorenschwimmen eingeladen. Die Begeisterung ist immer noch ungebrochen - sowohl bei den Schwimmern als auch bei den vielen Sponsoren, die gerne bereit sind, das Freibad zu unterstützen. 3118 Bahnen kamen den ganzen Tag über zusammen - wieder eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (2690).

Ein Team, das normalerweise aus drei Teilnehmern besteht, versucht in einer Stunde so viele Bahnen wie möglich zu schwimmen. Die einzelnen Schwimmer wechseln sich dabei ab. Manche Sponsoren, die selbst eine Mannschaft stellten, legten noch eine Schippe drauf, in dem sie mit mehreren Schwimmern antraten oder einfach die Stunde durchschwammen. So zum Beispiel Matratzen Ellert (116 Bahnen), das Planungsbüro Wolfgang Kraus (134) oder Christian Fehr vom gleichnamigen Weidener Sporthaus (106 Bahnen), der mit seinen Kindern Hanna und Moritz mitmachte.

Viele Stammschwimmer hatten zugesagt und unterstützten gleich mit mehreren Teams das Bad. Die Pfadfinder, die Feuerwehr, die DJK, die Ministranten, ATSV, das Ortsjugendwerk und die Aquajoggerinnen waren wieder am Start. Eine besondere Unterstützung gab es heuer durch die Wasserwacht der Stadt Eschenbach, die mit 7 erwachsenen Schwimmern und 3 Kindern angereist war. Paul Arnold (12), Jona Koller (11) und Hanna Wielemann (13) standen den Großen ins Nichts nach und hielten ebenfalls eine komplette Stunde durch. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 325 Bahnen zog die engagierte Truppe.

Auch die Politik kannte keine Scheu, sich für den guten Zweck nass zu machen. Sowohl die CSU als auch die SPD waren mit Begeisterung dabei. Etliche Firmen rundeten den Betrag auf und zahlten mehr, als sie eigentlich müssten.

Für den Freibadförderverein sind diese Einnahmen enorm wichtig, denn mit dem Geld können wichtige Investitionen für die beliebte Freizeiteinrichtung getätigt werden. In den vergangen Jahren schoss der Verein Geld im fünfstelligen Bereich zu. Dazu zählt die neue Abdeckplane für das Nichtschwimmerbecken für 15 000 Euro und der Umbau der Absorberanlage für 13 000 Euro.




Info:

Ergebnisse

CSU-Fraktion (Gitte Kreinhöfner, Markus Weidner, Andreas Punzmann, Christina Herzner/40 Bahnen), Werbe- und Förderkreis (Johannes Wolf, Benjamin Aran, Magdalena Kraus/48), Bäckerei Birler (Christina Braunschmid, Amelie Hecht, Miriam Sperber/48), Zoiglstube Sperber (Florian Sperber, Elisabeth Gierisch, Bastian Schedl/40), SPD-Ortsverein (Luca Tögel, Jasna Naghashian, David Grünauer/64), SPD-Fraktion (Evelyn Trottmann, Stefan Seitz, Renate Nastvogel/56).

ATSV (Sabine Käck, Franziska Bäumler, Ralf Bäumler, Werner Vielgut/85), Casino Ibiza (Horst Prechtl/60), Käs Bau GmbH (Isabell Wallner, Nadine Wieder, Helena Reisinger/36), Concordia (Natalie Bartelmeh, Stefan Schram, Tobias Zimmermann/67), Frisörsalon Lintl (André Stessmann, Thomas Jackwerth, Christian Höcht/29), Apotheke St. Martin Altenstadt (Sophia Prucker, Kerstin Wabra, Marie Popp/31), Firma Volante (Andrea Pinzer, Matthias Pinzer, Thomas Bitterer/44).

Zoiglstube Teicher (Christian Schedl/32), Planungsbüro Wolfgang Kraus (Karin Kraus, Wolfgang Kraus, Magdalena Kraus, Max Zierock/134), Hausmeisterservice Kriechenbauer (Michael Nastvogel, Gerhard Bergler, Andreas Birkner, Christian Kraus/43), Pfarrer Hubert Bartel (Simon Mauerer, Simon Schedl, Jakob Neumann/48).

Ortsjugendwerk (Lena Zeitler, Josef Lebegern, Franziska Tichy, Jennifer Helgert/49), Praxis Klaus Schmitt (Nicole Burkhard, Elisabeth Hösl und Silvia Sperber/76), Café Baumgärtel (Inge und Rainer Zimmermann, Moni Krapf/56), Eisdiele La Strada (Julia Franz, Barbara Schwab, Lucia Windschiegl/40), Metzgerei "Weißer Schwan" (Susi Bergler, Lucas Fütterer/48).

Nagelstudio Marion Cramer (Robert Beer/24), AXA-Versicherung (Joshua Faget, Heidi Weig, Reinhard Weig, Joe Hartmann, Edgar Zimmermann/67), Kfz-Bösl (Nicole Tögel, Marlene Simon, Barbara Mittelmeier/48), Steuerkanzlei Josef Schedl (Anita Bergler, Peter Faget/72), Ergotherapie Hermann (Thomas Bäumler, Kerstin Weig-Faget/81), Autohof Bergler (Fabian Selch, Laura Pilz und Theresia Zeitler/46), Physiotherapie Zetzl (Harald Zeitler/60).

Dachdeckerei Schedl (Bernadette Heining, Ulrike Richter, Inge Lebegern/46), Firma Caps (Birgit Witt, Sandra Zimmermann, Conny Haberkorn/52), Maler Heinrich Popp (Tobias Höchtl, Nadin Höchtl, Gisela Brandl/46), Waschwelt Weiden (Monika Kühnl, Anna Bösl, Petra Gleißner, Fabian Kühnl/38). Zoiglstube Käck'n (Renate Schönberger, Anita, Ida und Eva Rosenschon, Monika und Felix Lang/55), Frisör La Bonita (Sabrina, Andy und Alexander Moller/40), Fliesen Fröhlich (Silke und Tim Wojahn, Gerald Neumann, Evi Schlosser/44).

Matrazen Ellert (Hermann, Angelika und Florian Ellert/116), Sporthaus Fehr (Christian, Hanna und Moritz Fehr/106), Bäckerei Zetzl (Daniela, Marion, Thomas und Sarah Zetzl/76), Container Kraus (Harald Zeitler/60), Beate Savidis (Horst Lindner, Beate Savidis/52), Physiotherapie Faltenmeier (Aquajoggerinnen Petra, Maria, Ella und Evi/64).

Tankstelle German Gierisch (Werner und Marie Prucker, Michaela und Lena Lowak/54), Physiotherapie Daniel Sand (Christine Wolf, Stephan Thesing, Martina Fuhrmann, Aurelia Zimmermann/74), AWO - Essen auf Rädern (Gudrun Turbanisch, Andrea Schieder, Petra Schmidt/39), Taxi Neugirg (Silvia Kammerer, Irmgard Hecht, Ruth Bäumler/60), Bestattung Bauer (Wasserwacht Stadt Eschenbach/93), Zoiglstube Bahler (Andrea Festbaum/41), Oberpfalzmedien (Michaela und Lena Lowak, Peter Fischer/60), Apotheke Schug (Wasserwacht Stadt Eschenbach/200), Schokoranch Welsch (Wasserwacht Stadt Eschenbach/80), Zoiglstube Schoilmichl (Wasserwacht Stadt Eschenbach/45). (mic)






Die Wasserwacht der Stadt Eschenbach nutzt das Sponsorenschwimmen in Windischeschenbach für eine stramme Trainingseinheit und schwimmt 325 Bahnen.

Konzentration kurz vor dem Start.

Jede geschwommene Bahn wird gezählt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.