11.05.2018 - 20:00 Uhr
WinklarnOberpfalz

Pflanzentauschbörse des Gartenbauvereins etabliert sich

Der Obst- und Gartenbauverein Winklarn hatte zur Pflanzentauschbörse beim Anwesen von Vorsitzender Nicole Spachtholz eingeladen. In Schachteln, Schubkarren und Töpfen wurden Ableger, Knollen, Gemüsepflanzen, Blumenpflanzen aber auch Sträucher und sogar Palmen angeliefert. Das sehr warme Aprilwetter hat das Pflanzenwachstum begünstigt, so dass schon relativ gut ausgebildete Ableger angeliefert wurden. Auch viele Sommerstauden, Gräser und Bodendecker gehörten zum Angebot. "Die Resonanz hat sich seit Einführung der Börse enorm gesteigert", freute sich das Vorstandsteam. Die zahlreichen Gartler konnten nach Herzenslust nach neuen Pflanzen stöbern und Tipps austauschen. Auch viele auswärtige Interessentinnen gehören inzwischen schon zu den Stammkunden der Winklarner Börse. Bei Kaffee und Kuchen fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang. Bild: BEJ

von Johanna BaierProfil

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.