08.05.2018 - 15:57 Uhr
Wörth an der DonauOberpfalz

Schwerer Unfall auf der A3 Lkw-Fahrer schwerverletzt

Erneut kam es auf der A3 zwischen Wörth an der Donau und der Ausfahrt Rosenhof zu einem Unfall: Gegen 14 Uhr fuhren am Dienstag, 8. Mai, drei Lkws in Fahrtrichtung Regensburg aufeinander auf.

Lkw-Fahrer schwerverletzt: Auffahrunfall auf der A3.
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Wie bei dem Unfall am Vormittag wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins nächste Krankenhaus gebracht werden. Er hatte das Stauende übersehen und ist nahezu ungebremst auf einen vor ihn stehenden Sattelschlepper aufgefahren. Die Lkws werden nun geborgen. Nach Informationen der Polizei sind die Spuren in Fahrtrichtung Passau wieder komplett befahrbar, in Richtung Regensburg kann nur eine Spur benutzt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.