19.05.2019 - 21:50 Uhr
Deutschland und die WeltOberpfalz

Wohnmobil von Lucki Hofmaier brennt komplett aus

Riesenschreck für Ludwig "Lucki" Hofmaier. Das Wohnmobil des ZDF-Antiquitätenhändlers gerät am Samstag auf der A8 in Flammen. Bevor das Feuer den Camper total zerstört, kann ihn Hofmaier noch auf einen Parkplatz steuern.

So kennt man Lucki Hofmaier: Der Antiquitätenhändler tritt in der ZDF-Show "Bares für Rares" auf.
von Julian Trager Kontakt Profil

Auf der A8 fing das Wohnmobil von Ludwig "Lucki" Hofmaier plötzlich Feuer. Gerade noch rechtzeitig konnte sich der 77-Jährige und eine 75-jährige Frau aus dem Fahrzeug retten, schreibt das Polizeipräsidium Ulm. Mehrere Medien berichteten, dass es sich bei dem 77-Jährigen um den Antiquitätenhändler handelt, der vor allem für seine Auftritte in der ZDF-Show "Bares für Rares" bekannt ist. Auch in der Oberpfalz hatte Hofmaier seine Spuren hinterlassen, am Ortsrand von Steinberg betriebt er die Diskothek "Apollo".

Wie die Polizei weiter schreibt. gelang es Hofmaier, das Wohnmobil auf einen Autobahnparkplatz zu steuern und das Fahrzeug zu verlassen. Die zwei Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Der Schaden wird auf 75.000 Euro geschätzt, die Ursache für den Brand sei wohl ein technischer Defekt.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, nutzte Hofmaier den Camper als "rollenden Laden".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.