08.12.2017 - 20:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Adventssingen bietet Premiere für neuen Kinderchor: Mit "Pusteblume"

Zu einem gemeinsamen Adventssingen laden der Oberpfälzer Volksliedkreis Schwandorf (OVK) und der Oberpfälzer Waldverein Oberviechtach am Sonntag um 16 Uhr in die Stadtpfarrkirche ein. Der Kolping-Spielmannszug eröffnet das Konzert, bevor der OVK-Vorsitzende Leonhard Bayerl die Gäste begrüßt, um anschließend durch das Programm zu führen und verbindende Worte zu sprechen.

Der Kinderchor "Pusteblume" unter Leitung von Maria Ahlemeyer übt schon fleißig für den Auftritt am Sonntag beim Adventssingen. Bild: lg
von Georg LangProfil

Weitere Mitwirkende sind die Vöichtacher Sängerinnen, die Niedermuracher Sänger, die Gruppe "Allerhand Saiten", Veronika Miller-Wabra und die Kindergruppe "Pusteblume". Letztere ist der erst im Herbst gegründete Kinderchor der Stadtpfarrkirche St. Johannes unter der Leitung von Maria Ahlemeyer. Die Kids ab der 2. Klasse treffen sich jeden Dienstag um 17 Uhr im Nebengebäude des Pfarrhofs. Die Sozialpädagogin Maria Ahlemeyer mit Schwerpunkt Musik und Bewegung führt die Kinder an das Singen in der Gruppe und an die Chormusik heran. Beim Adventskonzert am Sonntag haben sie ihren ersten Auftritt. Nach den Schlussworten von Dekan Alfons Kaufmann dürfen alle Besucher in das Adventslied "Tauet Himmel den Gerechten" einstimmen. Bei dem Konzert wird kein Eintritt erhoben, Spenden kommen den Ministranten der Pfarreiengemeinschaft zugute.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.