05.03.2017 - 20:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Dank an Regina Rauch: "Treibender Motor"

Mit einer Laudatio würdigte Bürgermeister Heinz Weigl bei der Jahreshauptversammlung des GOV Pullenried die Leistungen der bisherigen Vorsitzenden Regina Rauch, die auf eigenen Wunsch nach 26 Jahren Amtszeit ihren Posten in jüngere Hände abgab.

Bürgermeister Heinz Weigl dankt Regina Rauch für ihren tatkräftigen Einsatz als Vorsitzende des Gartenbauvereins Pullenried. Nach 26 Jahren stellte sie sich nicht mehr zur Wahl. Bild: frd
von Christof FröhlichProfil

Wie der Bürgermeister und anschließend auch Kreisfachberaterin Heidi Schmid in ihren Lobesworten ausführten, sei Regina Rauch in diesem Vierteljahrhundert immer der "treibende Motor" des Gartenbauvereins gewesen. Sie habe die Vereinsinteressen nachhaltig vertreten und sei auch gegenüber der Stadt und dem Landkreis eine "fordernde Vorsitzende" gewesen, der das Wohl der Mitglieder, aber auch die Verschönerung und Sauberhaltung von Pullenried besonders am Herzen gelegen ist. Bei vielen Wettbewerben sei Regina Rauch die treibende Kraft für die Teilnahme gewesen.

Auch in den Kreisverband und als Kommissionsmitglied habe sie sich mit viel Engagement eingebracht, wofür sie Dank und Anerkennung verdiene.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.