05.05.2017 - 20:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Museumspädagogisches Begleitprogramm Vom Traumfänger bis zum Schmuckstück

Dank der Testamentvollstreckerin der Doktor-Max- und Margret-Schwarz-Stiftung, Erika Odemer, gibt es auch heuer wieder ein museumspädagogisches Begleitprogramm im Kulturzentrum der Marktmühle. Die Ehrenbürgerin sponsert schon seit mehreren Jahren die finanziellen Ausgaben dieser Angebote von Jeanette Ring und trägt aus ihrer Privatschatulle etwas bei.

Auch heuer gibt es im Kulturzentrum der Marktmühle wieder Bastelkurse für Kinder. Bis zum Jahresende sind tolle Aktionen im Programm. Eine Anmeldung ist bereits möglich. Archiv-Bild: bgl
von Ludwig BergerProfil

Nach dem Startkurs "Schlüsselanhänger aus Leder gestalten" lädt Jeanette Ring für Mittwoch, 10. Mai, von 14.30 bis 16 Uhr zum Basteln eines Muttertagsgeschenks ein. Gemeinsam wird ein Pflanzensetzkasten gestaltet (geeignet ab sechs Jahre, Kursgebühr inklusive Materialkosten 11 Euro).

Mit Federn, Perlen, Schmuck und Muscheln sowie viel Fantasie werden am Freitag, 9. Juni, von 15 bis 16 Uhr "Traumfänger" gebastelt (geeignet ab sieben Jahre, Kursgebühr inkl. Materialkosten neun Euro). "Briefpapier und Karten kreieren" steht am Mittwoch, 14. Juni, von 14.30 bis 16 Uhr auf dem Programm (ab sieben Jahre, Materialkosten inkl. Kursgebühr acht Euro). Im Ferienmonat Juli stehen zwei Kurse im Angebot. Am Mittwoch 5. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr "Windlichter prinkeln" (ab sieben Jahre, Gesamtkosten acht Euro) und am Mittwoch, 19. Juli von 14.30 bis 16 Uhr "Schmuck-Schmiedewerkstatt". Hier wird mit Hammer, Amboss und Schlageisen aus Metall-Rohlingen ein einzigartiger Schmuckanhänger geschaffen (ab acht Jahre, Kurs und Material 11 Euro).

Am Mittwoch, 9. August von 15 bis 16.15 Uhr findet eine "Familien-Kräuterführung" statt. Eltern und Kinder sind gemeinsam eingeladen, die Welt der Kräuter und Wildpflanzen zu erkunden (Erwachsene 2,50 und Kinder 1 Euro). Lesen ist beliebt, daher werden bei einem Kurs am 6. September, zwischen 14.30 und 16 Uhr mit schönen Motiven und "Embossingtechnik" mehrere Lesezeichen gebastelt (ab sechs Jahren, Kurs- inkl. Materialkosten sieben Euro). Für ein Licht in der dunklen Jahreszeit passt das "Wachskerzen ziehen" am Mittwoch, 11. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr (geeignet ab sechs Jahren, sechs Euro Kursgebühr inkl. Materialkosten). Am Mittwoch 25. Oktober werden für eine "Vogelfutterglocke" Töpfe mit Vogelfutter gefüllt (ab sechs Jahre, sechs Euro Kurs- und Materialkosten).

Zum Abschluss des Jahresprogramms wird für Mittwoch, 8. November, von 14.30 bis 16 Uhr eingeladen zum "Weihnachtsdorf vergolden". Hier entsteht eine wunderschöne Weihnachtsdekoration (ab sieben Jahre, Kursgebühr und Material zwölf Euro). Für alle Kurse sind Anmeldungen erforderlich, Kosten auf Anfrage und Gruppen ermäßigt. Die Kurse sind auf unterschiedliche Teilnehmerzahlen begrenzt, bei Verhinderung rechtzeitig melden. Anmeldung bei Jeanette Ring, Telefon 0175/4642306 oder im Museum unter Telefon 09671/646611.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.