Neues Vorstandsteam der "Bierbüffel" hat 35-Jähriges im Blick
Für Jubeljahr gerüstet

Das neu gewählte Vorstandsgremium der Bierbüffel besteht aus Johann Köbler, Michael Mayer, Cäcilia Fuchs, Albert Schießl, Manfred Fuchs, Birgit Kraus, Irene Reindl und Andrea Deyerl (von rechts). Bild: Kraus/exb
Freizeit
Oberviechtach
15.10.2017
87
0

Der Stammtischverein "Bierbüffel" hat ehrgeizige Pläne. Im nächsten Jahr wird er 35 Jahre alt, das gilt es zu feiern. Zuvor aber musste noch ein Lücke geschlossen werden.

Der Stammtischverein "Bierbüffel" blickte bei der Jahreshauptversammlung auf ein bewegtes Vereinsjahr zurück. Die Vorsitzende Cäcilia Fuchs lud in ihrem Bericht zu einer Zeitreise ein. Dabei sprach sie von Geburtstagen, Festen, Kinobesuchen, Weißwurstfrühschoppen, der Beteiligung an Veranstaltungen von verschiedenen Vereinen wie der Stadtmeisterschaft im Stockschießen, dem IVV-Wandertag oder dem Kinifest der Königstreuen Lind - und natürlich den regelmäßigen Versammlungen des Vereins.

Doch neben Feiern und Geselligkeit meisterten die Mitglieder auch verschiedenste Arbeitseinsätze wie beispielsweise die Instandsetzung des Lagerschuppens oder die Beteiligung am Christkindlmarkt und an der Silvesterfeier am Marktplatz.

Die vielen gemeinsamen Aktivitäten machten das Vereinsjahr 2016/2017 zu einem der lustigsten und unterhaltsamsten. Dennoch war es "auch das traurigste und emotionalste des Vereinslebens", sagte Cäcilia Fuchs. Nicht zuletzt, weil im Frühjahr der stellvertretende Vorsitzende, Günter Reindl, verstarb.

Günter Reindl, Gründungsmitglied und viele Jahre im Vorstand aktiv, hinterlasse im Verein eine Lücke, die nicht zu füllen ist. Deswegen verzichtete das Vorstandsteam auch darauf, den Posten des Zweiten Vorsitzenden neu zu besetzen und trat geschlossen zurück, um Neuwahlen zu ermöglichen. Abschließend informierte die Vorsitzende über anstehende Termine und steckte - gemeinsam mit den Mitgliedern - den Rahmen für die Jubiläumsfeier im nächsten Jahr ab.

NeuwahlenVorsitzende der "Bierbüffel" bleibt für die kommenden beiden Jahre Cäcilia Fuchs. Ihr Stellvertreter ist Albert Schießl. Zum Kassier wurde Manfred Fuchs gewählt, seine Stellvertreterin ist Birgit Kraus. Das Amt des Schriftführers übernimmt Irene Reindl, ihre Vertretung ist Andrea Deyerl. Gerätewarte: Johann Köbler und Michael Mayer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.