Zünftiger Kirchweihmontag beim THW

Freizeit
Oberviechtach
17.10.2017
52
0

Seit jeher ist der Kirchweihmontag in Bayern ein besonderes Datum und steht daher im Brauchtumskalender ganz oben. Ebenso hohe Priorität geniest dieser Tag in Oberviechtach beim Technischen Hilfswerk (THW). Zwar achtet der Verein in erster Linie natürlich darauf, seinem Namen gerecht zu werden und zu helfen, wo Unterstützung benötigt wird. Aber zu gegebener Zeit gehört auch das Feiern zur Tradition, so wie eben schon seit vielen Jahren am Montag der Allerweltskirchweih. Das weiß auch die Bevölkerung, und viele können es an diesem Tag kaum erwarten, bis Ortsbeauftragter Hans Deyerl Einlass in das THW-Heim gewährt. Wenn dann die "Kirwamusikanten" der Stadtkapelle unter der Leitung von Tobias Zeitler ihre schneidige Blasmusik anstimmen, ist im Veranstaltungsraum bereits kein Platz mehr zu finden. Zwischenzeitlich hat Hans Deyerl, der gleichzeitig als "THW-Chefkoch" fungiert, zusammen mit seinem Küchenteam Fischspezialitäten und sonstige Schmankerl zubereitet. Dann heißt es für die Gäste zugreifen, so lange der Vorrat reicht und die Feierlaune es zulässt. Bild: bgl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.