21.02.2004 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Anna Scheuer feiert ihren 75. Geburtstag Freude am Leben

von Christof FröhlichProfil

Wer mit 75 Jahren noch leidenschaftlich gerne Liebesromane liest, hat sich seinen Sinn für Romantik erhalten und freut sich immer noch an den schönen Dingen des Lebens.

Mit der ihr eigenen Freundlichkeit empfing am Mittwoch Anna Scheuer aus der Schönseer Straße die vielen Gratulanten, die ihr zu ihrem 75. Geburtstag ihre Aufwartung machten und ihr wie Bürgermeister Wilfried Neuber Glück, Gesundheit und Zufriedenheit für die nächsten 25 Jahre, wünschten.

Die Jubilarin erblickte am 18. Februar 1929 in Hirschsteinhäusl/Böhmen als eine geboren Spörl das Licht der Welt und siedelte mit zehn Jahren mit ihren Eltern nach Schönsee über, da ihr Vater an der dortigen Klöppelschule beschäftigt war. 1950 heiratete sie Willi Scheuer. Die beiden freuten sich über drei Söhne und zwei Töchter, wobei sie einem der Söhne im Alter von elf Jahren ins Grab blicken mussten. Der Ehemann starb 1993, auch schwere Krankheiten blieben der Jubilarin nicht erspart. Sie stellte ihr ganzes Leben in den Dienst für ihre Kinder und freut sich, wenn sie wie bei der großen Geburtstagsfeier mit fünf Enkeln und zwei Urenkeln zu Besuch kommen.

Neben Bürgermeister Wilfried Neuber wünschte Ernstine Niederalt namens des Pfarrgemeinderates Gottes reichen Segen. Im Herbst ihres Lebens beschäftigt sich Anna Scheuer mit Liebesromanen, Fernsehen und Radiohören, und die Enkel sind mit selbst gestrickten Socken von ihr gut versorgt. Auch "Der neue Tag" wünscht noch viele glückliche Jahre in Gesundheit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.