07.04.2012 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Bastelnachmittag im Museum - Weitere Aktion Freche Osterhasen

Die Kinder und Jugendlichen von der Offenen Behindertenarbeit der Barmherzigen Brüder Reichenbach freuten sich über ihre Osterhasen. Bild: slu
von Autor SLUProfil

Das Osterbasteln für Kinder und Jugendliche fand kürzlich im Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum statt. Die neun Teilnehmer kamen von der Offenen Behindertenarbeit (OBH) der Barmherzigen Brüder Reichenbach. Begleitet wurden sie von drei Betreuerinnen. Theresia Pregler leitete den Workshop, wobei einige der Gäste schon zum dritten Mal dabei waren.

Als Einstimmung wurde die Geschichte: "Das Ostergeheimnis" vorgetragen. Darin geht es um einen neugierigen, frechen Osterhasen, der das Rätsel um die bunten Eier lüften möchte. Beim Basteln von Osterhasen aus den von Schreinermeister Hubert Bauer entworfenen Holzteilen gingen die sieben Mädchen und zwei Jungen beherzt ans Werk und zeigten keinerlei Scheu im Umgang mit dem Akkuschrauber.

Der Nachmittag endete mit einem Besuch der Goldabteilung des Museums. Damit ergab sich ein Anknüpfungspunkt zur geplanten Aktion "Goldwaschen". Dazu werden, im Sinne der Umsetzung des Inklusionsgedankens, neben den behinderten Kindern und Jugendlichen auch andere Interessierte eingeladen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.