19.11.2010 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Fitness-Studio mit Physio-Bereich neu eröffnet "Vitadrom" bereichert

von Ludwig BergerProfil

Im Fitness-Studio schwitzen ohne sich anstrengen zu müssen - das konnte den Besuchern des Tag der offenen Tür am Sonntag im neuen "Vitadrom" passieren. Es gab Sonnenschein pur und fast Sommer-Temperaturen für die Gäste, die sich das im Freien mit Grillschmankerl gerne gefallen ließen. Vitadrom-Inhaber Siegfried Deyerl wertete das als "gutes Zeichen", nachdem Kaplan Marius Frantescu der neuen Sportanlage direkt an der B22 den kirchlichen Segen erteilt hatte.

Bürgermeister Heinz Weigl war vom neuen "Vitadrom" und vom angegliederten Physiobereich "Physiodrom" beeindruckt. Er lobte den unternehmerischen Mut Deyerls, eine so riesig große Anlage mit einer solchen Menge und Vielfalt an Sportgeräten zu schaffen: "Das ist eine enorme Bereicherung für Oberviechtach im sportlichen und wirtschaftlichen Bereich", so der Bürgermeister.

Siegfried Deyerl dankte seinem Team und den fleißigen Helfern, mit denen er in einer Rekordzeit von gerade einmal vier Monaten das Vitadrom geschaffen habe. "Ich hoffe, dass die Bevölkerung viel Freude an der Anlage haben wird", wünschte sich Deyerl. Physiodrom-Inhaberin Simone Sempf freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Völlig überzeugt meinte sie kurz: "Kommt einfach!"

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.